decorative background image

2011

Dezember

Wiederaufnahme Projekt 3+1=DReiNS, Kulturwerkstatt Paderborn

Oktober

Projekt 3+1=DReiNS, Kulturverein Speckdrumm Ansbach e.V. und Schloss Hamborn Paderborn, Choreographie: Bettina Broer, Frederike Langrock, Barbara Schindler; Schauspiel: Ann-Britta Dohle

 

2010

Juni

Duett SieDuIch, Ansbacher Altstadtfest, Choreographie: Eva Borrmann, Barbara Schindler

April

Projekt irgendwieganzanders, Ansbacher Kammerspiele, Choreo: Susanna Dümlein, Barbara Schindler; Gitarre und Didgeridoo: Martin Staeffler; Rezitation und Schauspiel: Silke Schrape; Visual Perfomance: Jeanette Heller, Stephan Windischmann

 

2009

April

Wiederaufnahme von Dreisicht in der Kulturwerkstatt Paderborn

 

2008

Mai

Duett mit Michael Jagusch, Forum Moderner Tanz Paderborn 2008, Paderhalle

Mai

Trio von marea tanz mit Helena Polcikova/Tatiana Diara, Blaue Nacht Nürnberg, Kettensteg

Juni

Tanzskizzen mit Kompanie marea tanz, Tanzpremiere, Westend Dance Theatre Nürnberg

Oktober

Kompanie marea tanz, Dreisicht, Westend Dance Theatre Nürnberg, Choreographien: Good enough Chaim Gebber, Cuando la luna huye del cielo Olatz Arabaolaza

 

2007

April

...und die Zeit bleibt (Quartett), School of Dance, Cape Town (South Africa), mit BFZ Nbg, Choreographie: Barbara Schindler

Mai

Duett mit Helena Polcikova, Blaue Nacht Nürnberg, im Ballettförderzentrum Nbg

 

2006

Mai

Tanzveranstaltung des Ballettförderzentrums Nbg, Blaue Nacht, in der Akademie Nbg

Juli

Kompanie marea tanz, Hubertussaal Nürnberg, Choreographien: Doors left ajar Torsten Temme, Pas de basque Olatz Arabaolaza

 

2004

September

Projekt einmal hin oder zurück mit Tina Essl und Katja Prechtl, Tafelhalle Nürnberg, Choreographie: Katja Prechtl